Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Explosion mit schweren Verletzungen bei Befüllen eines Heizofens in Büro an der Achslenstrasse

Explosion in Büroräumlichkeit durch Ethanol-Heizofenfüllung: 64-jährige Frau schwer verletzt. Rega bringt Verletzte ins Spital.

  • St.Gallen: Schwerverletzte nach Explosion
    St.Gallen: Schwerverletzte nach Explosion (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • St.Gallen: Schwerverletzte nach Explosion
    St.Gallen: Schwerverletzte nach Explosion (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-20 12:00:26
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (19.03.2024), kurz vor 11 Uhr, ereignete sich an der Achslenstrasse in einer Büroräumlichkeit eine Explosion während des Befüllens eines Ethanol-Heizofens. Eine 64-jährige Frau wurde bei dem Vorfall schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.

Schwerwiegende Verbrennungen durch Explosion

Nach aktuellen Informationen hatte die 64-jährige Frau den Heizofen mit Ethanol gefüllt, was zu der Explosion führte. Sie wurde durch die Stichflammen in Brand gesetzt, erlitt schwere Verletzungen und erhebliche Verbrennungen. Die Rega war im Einsatz, um sie ins Spital zu transportieren.

Der entstandene Brand konnte schnell von einer Drittperson und daraufhin von der örtlichen Feuerwehr gelöscht werden. Im Einsatz waren neben mehreren Patrouillen und Fachspezialisten der Kantonspolizei St.Gallen auch die Stadtpolizei St.Gallen, der Rettungsdienst mit medizinischem Fachpersonal sowie die örtliche Feuerwehr.

Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Franken. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen hat im Auftrag der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und arbeitet daran, den genauen Ablauf des Unglücks zu klären.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Explosion Verletzungen Befüllen Heizofens Büro Achslenstrasse



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.