Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Suche nach vermissten Skitourengängern in Arolla: Aktuelle Lage und Rettungsversuche

Am Samstag brach eine Gruppe von sechs Skitourengängern aus Zermatt auf, um an einem Tag nach Arolla zu gelangen. Doch die Gruppe kam nicht wie geplant an, was zu einer verzweifelten Suche der Rettungskräfte führte.

2024-03-10 18:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Am Samstag, 9. März 2024, brach eine Gruppe von sechs Skitourengängern aus Zermatt auf, um noch am selben Tag nach Arolla zu gelangen. Gegen 16 Uhr alarmierte ein besorgtes Familienmitglied die Kantonspolizei und die KWRO, da die Gruppe nicht wie geplant in Arolla angekommen war.

Verzweifelte Suche nach vermissten Skitourengängern

Um 17:19 Uhr gelang es einem Mitglied der Gruppe, die Rettungskräfte zu kontaktieren und seine Position in der Nähe des Col de Tête Blanche auf etwa 3.500 m.ü.M. zu übermitteln. Doch aufgrund des Sturms auf der Alpensüdseite und der erhöhten Lawinengefahr konnten weder Helikopter noch Rettungskolonnen dem Gebiet nahe kommen.

Weiterhin schwierige Rettungsbedingungen

In einem nächtlichen Einsatz versuchten fünf erfahrene Rettungskräfte des KWRO, sich von Zermatt aus zu den vermissten Skitourengängern vorzuarbeiten. Jedoch mussten sie auf über 3.000 Metern Höhe aufgrund der extrem schlechten Wetterverhältnisse und der hohen Risiken den Versuch abbrechen.

Die fortlaufende Analyse der Lage und Einsatzmöglichkeiten erfolgt in enger Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Partnern. Die Rettungsmassnahmen werden auch in der Nacht fortgesetzt, um die vermissten Skitourengänger zu finden und in Sicherheit zu bringen.

(Quelle:Kantonspolizei Wallis Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Arolla Skitourengängern Arolla: Rettungsversuche



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.