Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Thayngen: 49-jähriger Autofahrer bei Alleinfall mit Auto verletzt

2022-12-08 16:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Mittwochmorgen (07.12.2022) hat sich in Thayngen ein Alleinunfall mit einem Auto ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen mitteilt.

Dabei verletzte sich der Autofahrer.   Um 06.30 Uhr am Mittwochmorgen (07.12.2022) fuhr ein 49-jähriger Deutscher mit einem Auto in Thayngen auf der Schaffhauserstrasse in Richtung Stadt Schaffhausen.

Auf dieser Fahrt kam das Auto ins Rutschen und danach rechtsseitig von der Strasse ab. In der dortigen Böschung kollidierte das Auto mit einem Baum, worauf es linksseitig die Böschung hinab kippte.

  Bei diesem Selbstunfall verletzte sich der Autofahrer. Er musste danach von einer Ambulanz-Crew ins Spital überführt werden.

Am Unfallauto entstand Totalschaden. Es musste von der Feuerwehr Thayngen geborgen und anschliessend von einer privaten Bergungsfirma abtransportiert werden..

Suche nach Stichworten:



Top News


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Winterthur: Mann bei Arbeitsunfall verstorben


» Stadt Schaffhausen: Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall


» Ein Automobilist ergreift bei einer Polizeikontrolle die Flucht und begeht mehrere Verstösse – Zeugenaufruf!


» Betrunkener Mann fällt negativ auf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.