Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt

  • Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt
    Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt
    Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-07-05 17:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Ein 21-jähriger Personenwagenlenker fuhr von Liestal herkommend auf der Güterstrasse in Richtung Bahnhof Frenkendorf, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schildert.

Beim Bahnhof beabsichtigte er nach rechts in die Niederschönthalstrasse abzubiegen. Kurz vor der Abzweigung fiel ihm das Mobiltelefon, welches auf der Mittelkonsole deponiert war, auf den Boden der Beifahrerseite.

Er beabsichtigte, das Mobiltelefon aufzuheben und hatte dadurch für einen Moment keinen Blick mehr auf die Fahrbahn.Der 66-jährige Fussgänger erlitt beim Unfall Verletzungen und musste durch die Sanität in ein Spital eingeliefert werden. Der Personenwagenlenker blieb beim Unfall unverletzt. .

Suche nach Stichworten:

Frenkendorf kollidiert Fussgänger



Top News


» Uitikon-Waldegg: Zwei Personen nach Verkehrsunfall verhaftet


» Wängi: Auto überschlagen


» Frau verletzt sich bei Sturz


» Abbiegender Personenwagen verursacht Notbremsung eines Trams – eine Person verletzt


» Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.