Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Sexualdelikt

2022-07-02 11:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge hatte ein unbekannter Mann die 17-jährige Frau am Unteren Rheinweg zwischen Oetlingerstrasse und Leuengasse angegriffen und ein Sexualdelikt an ihr begangen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt meldet.

Der Täter flüchtete danach in unbekannte Richtung. Unbeteiligten Passanten fiel die verstörte Jugendliche später auf; sie alarmierten die Kantonspolizei Basel-Stadt.

Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte das Opfer zur Untersuchung ins Spital. Die Kriminalpolizei, unterstützt durch die Jugendanwaltschaft Basel-Stadt, habe Ermittlungen zum Tathergang und zur Täterschaft aufgenommen.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Dr.

phil. Martin R.

Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Sexualdelikt



Top News


» Lauerz: PW überschlägt sich nach Auffahrkollision


» Sennwald: Kletterunfall


» St.Gallen: Einbruch – Festnahme


» Degersheim: Selbstunfall mit Roller


» Büsserach: Zahleiche technische Gegenstände nach Fest entwendet (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.