Logo polizeireport.ch

Blaulicht

158 / Zug: Mann auf Fussgängerstreifen angefahren

158 / Zug: Mann auf Fussgängerstreifen angefahren
158 / Zug: Mann auf Fussgängerstreifen angefahren (Bild: Kantonspolizei Zug)

2022-06-29 17:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Ein Mann ist auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst worden, wie die Kantonspolizei Zug schildert.

Der 56-Jährige wurde verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden.Der Unfall ereignete sich am Mittwochmittag (29. Juni 2022), kurz nach 11:00 Uhr, auf der Aegeristrasse in der Stadt Zug. Ein 56-jähriger Mann überquerte bei der Sankt-Oswalds-Gasse den Fussgängerstreifen und wurde dabei frontal von einem Auto erfasst.

Sein Ellbogen prallte dabei gegen die Windschutzscheibe. Der Fussgänger wurde leicht verletzt und musste nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert werden..

Suche nach Stichworten:

158 Zug: Fussgängerstreifen



Top News


» Lauerz: PW überschlägt sich nach Auffahrkollision


» Sennwald: Kletterunfall


» Degersheim: Selbstunfall mit Roller


» St.Gallen: Einbruch – Festnahme


» Büsserach: Zahleiche technische Gegenstände nach Fest entwendet (Zeugenaufruf)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.