Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Rorschach/Au: Mehrere Sachbeschädigungen – Jugendliche Täter ermittelt

Rorschach/Au: Mehrere Sachbeschädigungen – Jugendliche Täter ermittelt
Rorschach/Au: Mehrere Sachbeschädigungen – Jugendliche Täter ermittelt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-06-29 11:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Freitag (03.06.2022) und Montag (06.06.2022) sind an diversen Örtlichkeiten in Rorschach und Au wiederholt Sprayereien angebracht worden, wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet.

Drei Beschuldigte im Alter zwischen 13 und 15 Jahren konnten ermittelt werden. Die drei Jugendlichen müssen sich nun vor der Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen verantworten.

Anfang Juni wurden im Raum Rorschach und Au an mehreren Örtlichkeiten Sachbeschädigungen begangen. Im Zuge von aufwendigen Ermittlungen sei es der Kantonspolizei St.Gallen gelungen, drei Jugendliche zu ermitteln, denen die Verübung der Sachbeschädigungen vorgeworfen wird.

Bei den drei beschuldigten Jugendlichen handelt es sich um einen 13-jährigen Serben, einen 13-jährigen Kosovaren und einen 15-jährigen Schweizer. Sie seien geständig, an diversen Stellen in Au und in Rorschach Sprayereien angebracht zu haben.

Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf rund 7`500 Franken belaufen. Die Jugendlichen werden bei der Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht..

Suche nach Stichworten:

Rorschach Rorschach/Au: Sachbeschädigungen Täter



Top News


» Uitikon-Waldegg: Zwei Personen nach Verkehrsunfall verhaftet


» Wängi: Auto überschlagen


» Frau verletzt sich bei Sturz


» Abbiegender Personenwagen verursacht Notbremsung eines Trams – eine Person verletzt


» Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.