Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Grindelwald: Scheune mit Garage und Ökonomieteil abgebrannt

2022-06-25 11:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Der Kantonspolizei Bern wurde am Samstag, 25. Juni 2022, kurz vor 4.50 Uhr gemeldet, dass am Rinderstutz in Grindelwald eine Scheune brenne, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Als die umgehend aufgebotenen Einsatzkräfte am Ort eintrafen, stand die Scheune mit einer Garage und einem Ökonomieteil bereits in Vollbrand.Den rund 55 ausgerückten Angehörigen der Feuerwehren Grindelwald und Lütschental sowie der Feuerwehr Bödeli gelang es, den Brand unter Kontrolle zu bringen und das Feuer zu löschen. Sie konnten ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindern.

Die Scheune wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Personen oder Tiere wurden keine verletzt..

Suche nach Stichworten:

Grindelwald Grindelwald: Scheune Garage Ökonomieteil abgebrannt



Top News


» Uitikon-Waldegg: Zwei Personen nach Verkehrsunfall verhaftet


» Wängi: Auto überschlagen


» Frau verletzt sich bei Sturz


» Abbiegender Personenwagen verursacht Notbremsung eines Trams – eine Person verletzt


» Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.