Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Schaffhausen: Kontrollaktion führt zu sechs Festnahmen

2022-06-23 18:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

(StA/SHPol) Am Mittwochabend (22.06.2022) führte die Schaffhauser Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Schaffhausen eine koordinierte Kontrollaktion in einem Gastronomiebetrieb in der Stadt Schaffhausen durch, wie die Kantonspolizei Schaffhausen berichtet.

Dabei wurden sechs Personen vorläufig festgenommen.   Am Mittwochabend (22.06.2022) führte die Schaffhauser Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Schaffhausen aufgrund des Verdachts der Förderung der Prostitution, der Schwarzarbeit und der Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz eine koordinierte Kontrollaktion in einem Gastronomiebetrieb in der Stadt Schaffhausen durch.

Bei der Kontrollaktion resultierten diverse Sicherstellungen, jedoch konnten keine Betäubungsmittel aufgefunden werden. Die sechs zum Zeitpunkt der Kontrolle im Betrieb anwesenden und ohne Bewilligung arbeitenden Frauen wurden zwecks weiterer Massnahmen vorläufig festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft Schaffhausen habe die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen.   Bei diesem Einsatz standen neben 13 Funktionären der Schaffhauser Polizei, je ein Kollege der Kantonspolizei Thurgau und der Stadtpolizei Schaffhausen, ein Staatsanwalt, zwei Mitarbeiter des Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit sowie je ein Mitarbeiter des Arbeitsinspektorats und des Interkantonalen Labors..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Verkehrsunfall mit Sachschaden


» Motorradfahrer verletzt sich bei Selbstunfall


» A3 / Wollerau SZ: Auffahrkollision im Blatttunnel


» Wängi: Mann überfallen


» St.Margrethen: Einbruchdiebstahl in Restaurant

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.