Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wasserauen - Während Wanderung verstorben

2022-06-21 09:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Montagmorgen (20.06.2022) wanderte ein Mann zusammen mit einem Wanderkollegen das Hüttentobel hinauf, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden ausführt.

Weil der 59-jährige Mann Atemprobleme hatte, legten die beiden Wanderer eine Pause ein und gingen dann langsam weiter. Kurze Zeit später brach der 59-jährige Mann zusammen.

Trotz sofortiger Reanimation durch den Begleiter und der medizinischen Notfallbetreuung durch die schnell eintreffende Rega verstarb der Mann noch vor Ort. Ausgerückt seien nebst der Rega auch die Alpine Rettung Schweiz (ARS) sowie die Kantonspolizei..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Wasserauen Während Wanderung verstorben



Top News


» Tote Person aus Zürichsee geborgen


» Zwei Unfälle mit verletzten Personen


» Zürich 4: Fünf Männer nach Auseinandersetzung festgenommen


» Stadt Schaffhausen: Zeugen von Unfallhergang gesucht


» Kollision zwischen Personenwagen und E-Trottinett

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.