Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mann stirbt im Familienbad Dreilinden

Mann stirbt im Familienbad Dreilinden
Mann stirbt im Familienbad Dreilinden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2022-06-17 23:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Freitagabend (17.06.2022) verstarb im Familienbad Dreilinden ein Mann trotz Reanimationsversuchen durch die Bademeister und die Rettung St.Gallen, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

Erste Abklärungen ergaben, dass die Ursache ein medizinisches Problem gewesen sein dürfte.Am Freitagabend, kurz vor 19:30 Uhr, kam es zu einem Zwischenfall im Familienbad Dreilinden. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet ein 46-jähriger Mann während des Schwimmens im Frauenweiher aufgrund eines medizinischen Problems in Not.

Trotz Reanimationsversuchen durch die Bademeister und die Rettung St.Gallen, musste kurze Zeit später der Tod des 46-Jährigen festgestellt werden. Den beteiligten Personen wurde psychologische erste Hilfe angeboten..

Suche nach Stichworten:

Familienbad Dreilinden



Top News


» Tote Person aus Zürichsee geborgen


» Zwei Unfälle mit verletzten Personen


» Zürich 4: Fünf Männer nach Auseinandersetzung festgenommen


» Stadt Schaffhausen: Zeugen von Unfallhergang gesucht


» Kollision zwischen Personenwagen und E-Trottinett

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.