Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auffahrkollision mit vier beteiligten Personenwagen – zwei Personen verletzt

  • Auffahrkollision mit vier beteiligten Personenwagen – zwei Personen verletzt
    Auffahrkollision mit vier beteiligten Personenwagen – zwei Personen verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Auffahrkollision mit vier beteiligten Personenwagen – zwei Personen verletzt
    Auffahrkollision mit vier beteiligten Personenwagen – zwei Personen verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-06-16 14:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 37-jähriger Personenwagenlenker, aus Richtung Rheinfelden kommend, im Ueberholstreifen der Autobahn A3 Richtung Basel, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft berichtet.

Im Bereich der Verzweigung der Autobahn A3 Richtung Basel, beziehungsweise der Autobahnaus-/Auffahrt auf die Autobahn A2 Richtung Bern/Luzern musste er wegen einem voranfahrenden Fahrzeuglenker abrupt abbremsen. Drei nachfolgende Personenwagenlenker realisierten dies zu spät und fuhren nacheinander, jeweils frontal, auf das Heck des voran abbremsenden Personenwagens auf. .

Suche nach Stichworten:

Kaiseraugst Auffahrkollision



Top News


» Hessenreuti: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt


» Hefenhofen: Bei Kollision verletzt


» Personenwagen kollidiert beim Linksabbiegen mit Motorrad – Motoradlenkerin verletzt


» Weinfelden: Raubüberfall auf Tankstelle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.