Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Pflichtwidriges Verhalten nach Kollision mit Fussgängerin – die Polizei sucht Zeugen

2022-06-14 10:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Zeitgleich waren zwei junge Mädchen, ihre Scooter neben sich herschiebend, auf dem rechtsseitigen Trottoir der Hohenrainstrasse Richtung Liestal unterwegs, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft meldet.

Sie beabsichtigten die Hohenrainstrasse auf dem Fussgängerstreifen Richtung Grüssenweg zu überqueren.In der fälschlichen Annahme, dass der von links kommende Fahrzeuglenker anhalten und ihnen den Vortritt gewähren würde, betrat die vorangehende 12-jährige Fussgängerin den Fussgängerstreifen. Darauf kam es zwischen dem Personenwagen und der Fussgängerin zu einer Streifkollision.Die Fussgängerin wurde bei der Kollision leicht verletzt und musste sich anschliessend in ärztliche Behandlung begeben.

  Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Der unfallverursachende Fahrzeuglenker sowie Personen welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35, zu melden..

Suche nach Stichworten:

Pratteln Pflichtwidriges Verhalten Kollision Fussgängerin Zeugen



Top News


» Verkehrsunfall mit Sachschaden


» Motorradfahrer verletzt sich bei Selbstunfall


» A3 / Wollerau SZ: Auffahrkollision im Blatttunnel


» Wängi: Mann überfallen


» St.Margrethen: Einbruchdiebstahl in Restaurant

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.