Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Massive Geschwindigkeitsübertretung geahndet

2022-06-13 09:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Der Personenwagenlenker, ein 25-jähriger Ungare, wohnhaft in der Region, wurde auf der Autobahn A18, Fahrtrichtung Reinach, mit einer Geschwindigkeit von 188 km/h gemessen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft berichtet.

Die signalisierte Höchstgeschwindigkeit beträgt auf diesem Streckenabschnitt 100 km/h. Nach Abzug der Toleranz ergibt dies eine Nettogeschwindigkeitsübertretung von 83 km/h. Die beim Lenker durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.55 mg/l.

Zudem reagierte ein Drogenschnelltest positiv auf Kokain. Er musste seinen Führerausweis umgehend abgeben.

Er werde er sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen. .

Suche nach Stichworten:

Massive Geschwindigkeitsübertretung geahndet



Top News


» Hessenreuti: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt


» Hefenhofen: Bei Kollision verletzt


» Personenwagen kollidiert beim Linksabbiegen mit Motorrad – Motoradlenkerin verletzt


» Weinfelden: Raubüberfall auf Tankstelle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.