Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Kräzernstrasse: Temporäre «Höchstgeschwindigkeit 30 km/h»

Kräzernstrasse: Temporäre «Höchstgeschwindigkeit 30 km/h»
Kräzernstrasse: Temporäre «Höchstgeschwindigkeit 30 km/h» (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2022-06-03 10:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Auf dem Abschnitt Bildweiherstrasse bis Kräzernstrasse 27 gilt bis im Sommer 2023 neu Höchst-geschwindigkeit 30km/h, wie die Stadtpolizei St. Gallen ausführt.

Während den Bauarbeiten auf der SBB-Sitterbrücke werde der Fuss- und Veloverkehr auf die Kräzernstrasse umgeleitet. Die vorübergehende Geschwindigkeitsanpassung solle die Verkehrssicherheit auf der Kräzernstrasse für zu Fuss Gehende und Velofahrende gewährleisten.Auf der SBB-Sitterbrücke finden noch bis im Sommer 2023 Bauarbeiten statt.

Der zu schmale Steg für zu Fuss Gehende und Velofahrende werde auf vier Meter ausgebaut. Während der Bauzeit werde der gesamte Fuss- und Veloverkehr über die Kräzernstrasse umgeleitet.Gewährleistung der Sicherheit für Velofahrende Auf dem Abschnitt Bildweiherstrasse bis Kräzernstrasse 27 sei normalerweise eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erlaubt.

Die Fahrbahnbreite lasse die Markierung von Velostreifen nicht zu. Somit verkehren die Velofahrenden auf diesem Strassenabschnitt im Mischverkehr, was nicht optimal ist.

Die Beibehaltung der regulär geltenden Höchstgeschwindigkeit auf der Kräzernstrasse würde ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für die Velofahrenden darstellen.Ziele der temporären TempoanpassungMit der Herabsetzung der Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h solle zum einen der Verkehrsfluss und zum anderen die Sicherheit auf der Kräzernstrasse sichergestellt werden können. Im Wesentlichen hängt dies mit dem erwarteten erhöhten Aufkommen an Velofahrenden zusammen..

Suche nach Stichworten:

Steg Kräzernstrasse: Temporäre «Höchstgeschwindigkeit km/h»



Top News


» Tote Person aus Zürichsee geborgen


» Zwei Unfälle mit verletzten Personen


» Zürich 4: Fünf Männer nach Auseinandersetzung festgenommen


» Stadt Schaffhausen: Zeugen von Unfallhergang gesucht


» Kollision zwischen Personenwagen und E-Trottinett

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.