Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Henggart: Bahnunfall fordert keine Verletzten

  • Henggart: Bahnunfall fordert keine Verletzten
    Henggart: Bahnunfall fordert keine Verletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Henggart: Bahnunfall fordert keine Verletzten
    Henggart: Bahnunfall fordert keine Verletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Henggart: Bahnunfall fordert keine Verletzten
    Henggart: Bahnunfall fordert keine Verletzten (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-06-03 01:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einer Kollision eines Personenzuges mit einem Element eines Bauzuges ist am Donnerstagabend (2.6.2022) im Bahnhof Henggart Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Personen wurden keine verletzt. Kurz vor 19.30 Uhr fuhr ein Personenzug von Winterthur herkommend in den Bahnhof Henggart ein.

Dabei kollidierte er mit einem Element eines im Bahnhof stehenden Bauzuges. Die Passagiere des Personenzuges konnten diesen selbständig verlassen.

Die Höhe des Sachschadens sei noch Gegenstand der Ermittlungen. .

Suche nach Stichworten:

Henggart Henggart: Bahnunfall Verletzten



Top News


» Kaltenbach: Nach Unfall alkoholisiert weitergefahren


» Arbon: Nach versuchtem Raub Zeugen gesucht


» Fünf Männer nach Auseinandersetzung im Kreis 4 festgenommen


» Lütisburg Station: Drei Verletzte nach Frontalkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.