Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Solothurn, A5: Wendemanöver im Birchitunnel – Zeugenaufruf

2022-06-02 17:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Am Mittwochabend bildete sich im Birchitunnel auf der A5 bei Zuchwil ein Stau, wie die Kantonspolizei Solothurn schildert.

Zwei Autolenker wendeten dort ihre Fahrzeuge und fuhren in falscher Richtung bis zur Ausfahrt Solothurn Ost in Zuchwil. Die Polizei sucht Zeugen.Auf der Autobahn A5 bei Solothurn kam es in Fahrtrichtung Neuenburg am Mittwochabend, 1. Juni 2022, wegen kurzzeitigen Unterhaltsarbeiten im Birchitunnel zu einem Stau.

Der Verkehr wurde einspurig geführt. Gegen 20.15 Uhr verliessen kurz nacheinander insgesamt zwei Autolenker die Fahrzeugkolonne indem sie ihre Personenwagen im Tunnel wendeten und auf der Überholspur entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ausfahrt Solothurn Ost (bei Zuchwil) fuhren.

Dort verliessen sie die Autobahn.Die Kantonspolizei Solothurn habe umgehend Ermittlungen aufgenommen und konnte inzwischen den Lenker eines der beiden Autos identifizieren. Zur Ermittlung des zweiten Fahrzeugs – ein dunkler Mitsubishi – bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Personen, die Angaben zum gesuchten Fahrzeug, dessen Kontrollschild oder Lenker machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 70 00.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. .

Suche nach Stichworten:

Zuchwil Solothurn, A5: Wendemanöver Birchitunnel Zeugenaufruf



Top News


» Verkehrsunfall mit Sachschaden


» Motorradfahrer verletzt sich bei Selbstunfall


» A3 / Wollerau SZ: Auffahrkollision im Blatttunnel


» Wängi: Mann überfallen


» St.Margrethen: Einbruchdiebstahl in Restaurant

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.