Logo polizeireport.ch

Blaulicht

St. Margrethen: Alkoholisierter in Unfall verwickelt

St. Margrethen: Alkoholisierter in Unfall verwickelt
St. Margrethen: Alkoholisierter in Unfall verwickelt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-06-01 10:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (31.05.2022), kurz nach 20:15 Uhr, ist es auf der Bahnhofstrasse zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Ein 52-jähriger Mann war in alkoholisiertem Zustand unterwegs. Es wurde niemand verletzt.

Ein 52-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Bahnhofstrasse in Richtung Parkstrasse. Auf der Höhe der Parkstrasse befuhr er die Kreuzung und übersah dabei das von rechts herkommende Auto eines 24-Jährigen.

Es kam zum Zusammenprall zwischen den beiden Autos. Der 52-Jährige war in alkoholisiertem Zustand unterwegs.

Eine bei ihm durchgeführte beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.57 mg/l. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.

An den beiden Autos entstand Sachschaden im Wert von rund 21`000 Franken. .

Suche nach Stichworten:

Margrethen: Alkoholisierter Unfall verwickelt



Top News


» Hessenreuti: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt


» Hefenhofen: Bei Kollision verletzt


» Personenwagen kollidiert beim Linksabbiegen mit Motorrad – Motoradlenkerin verletzt


» Weinfelden: Raubüberfall auf Tankstelle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.