Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wängi: Selbstunfall auf Autobahn

Wängi: Selbstunfall auf Autobahn
Wängi: Selbstunfall auf Autobahn (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-05-30 15:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 7 Uhr war eine Autofahrerin auf der Autobahn A1 in Richtung Sankt Gallen unterwegs, als das Fahrzeug aus bislang ungeklärten Gründen bei Wängi mit der Mittelleitplanke kollidierte, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Die 55-Jährige musste durch die Stützpunktfeuerwehr Münchwilen aus dem Fahrzeug gerettet werden. Mit unbestimmten Verletzungen wurde sie durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Während den Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme musste der Verkehr im Bereich der Unfallstelle einspurig geführt werden.Die Autofahrerin wurde unbestimmt verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Wängi:



Top News


» Tote Person aus Zürichsee geborgen


» Zwei Unfälle mit verletzten Personen


» Zürich 4: Fünf Männer nach Auseinandersetzung festgenommen


» Stadt Schaffhausen: Zeugen von Unfallhergang gesucht


» Kollision zwischen Personenwagen und E-Trottinett

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.