Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall mit Auto

  • Selbstunfall mit Auto
    Selbstunfall mit Auto (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Selbstunfall mit Auto
    Selbstunfall mit Auto (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2022-05-22 11:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Samstag, 21. Mai 2022, ist es in Herisau zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden meldet.

Es entstand Sachschaden. Um 15.45 Uhr fuhr ein 81-jähriger Automobilist von Winkeln kommend auf der Kasernenstrasse in Richtung Herisau.

Auf Höhe der Ortseinfahrt touchierte er aufgrund eines Sekundenschlafes zwei Mal die rechtsseitige Betonmauer und kollidierte mit dem Wartehäuschen der Bushaltestelle Walke. Der Lenker wurde nicht verletzt.

Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Der Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde eingezogen..

Suche nach Stichworten:

Herisau



Top News


» Hessenreuti: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagen kollidiert mit Fussgänger – eine Person verletzt


» Hefenhofen: Bei Kollision verletzt


» Personenwagen kollidiert beim Linksabbiegen mit Motorrad – Motoradlenkerin verletzt


» Weinfelden: Raubüberfall auf Tankstelle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.