Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Kanton St.Gallen: Fahrunfähige Verkehrsteilnehmer

  • Kanton St.Gallen: Fahrunfähige Verkehrsteilnehmer
    Kanton St.Gallen: Fahrunfähige Verkehrsteilnehmer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Kanton St.Gallen: Fahrunfähige Verkehrsteilnehmer
    Kanton St.Gallen: Fahrunfähige Verkehrsteilnehmer (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-05-22 10:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen (22.05.2022) hat die Kantonspolizei St.Gallen sechs Verkehrsteilnehmer angehalten, die ihr Fahrzeug in Fahrunfähigem Zustand oder unter Alkoholeinfluss gelenkt hatten, wie die Kantonspolizei St. Gallen schreibt.

Allen wurde der Führerausweis abgenommen oder für die Schweiz aberkannt. Samstag, 20:05 Uhr, Waldkirch, 43-jähriger Autofahrer, in Fahrunfähigem Zustand unterwegs, durch die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen wurde die Entnahme einer Blut- und Urinprobe verfügt.

Der Führerausweis wurde dem Autofahrer durch die Kantonspolizei St.Gallen abgenommen.Samstag, 22:15 Uhr, Schmerikon, 31-jähriger Autofahrer, in alkoholisierten Zustand unterwegs, die beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.58 mg/l. Der ausländische Führerausweis wurde dem Autofahrer aberkannt.Samstag, 23:00 Uhr, Wil, 41-jähriger Autofahrer, in alkoholisiertem Zustand unterwegs, die beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.68 mg/l.

Der Führerausweis wurde dem Autofahrer durch die Kantonspolizei St.Gallen abgenommen.Samstag, 23:10 Uhr, Heerbrugg, 26-jähriger Autofahrer, in Fahrunfähigem Zustand unterwegs, durch die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen wurde die Entnahme einer Blut- und Urinprobe verfügt. Der Führerausweis wurde dem Autofahrer durch die Kantonspolizei St.Gallen abgenommen.Sonntag, 03:05 Uhr, Kriessern, 23-jähriger Autofahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs, die beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.86 mg/h.

Der Führerausweis wurde dem Autofahrer durch die Kantonspolizei St.Gallen abgenommen.Sonntag, 04:20 Uhr, St.Margrethen, 32-jähriger Autofahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs, die beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1.28 mg/l. Der Führerausweis wurde dem Autofahrer durch die Kantonspolizei St.Gallen abgenommen..

Suche nach Stichworten:

St.Gallen: Fahrunfähige Verkehrsteilnehmer



Top News


» Kaltenbach: Nach Unfall alkoholisiert weitergefahren


» Arbon: Nach versuchtem Raub Zeugen gesucht


» Fünf Männer nach Auseinandersetzung im Kreis 4 festgenommen


» Lütisburg Station: Drei Verletzte nach Frontalkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.