Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Kontrolle über Fahrzeug verloren

  • Kontrolle über Fahrzeug verloren
    Kontrolle über Fahrzeug verloren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Kontrolle über Fahrzeug verloren
    Kontrolle über Fahrzeug verloren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Kontrolle über Fahrzeug verloren
    Kontrolle über Fahrzeug verloren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2022-05-18 16:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Dienstagabend (17.05.2022) kam es zu einem Selbstunfall auf der Martinsbruggstrasse, wie die Stadtpolizei St. Gallen schreibt.

Beim Rechtsabbiegen beschleunigte ein 35-jähriger Autolenker stark, woraufhin das Heck des Fahr-zeugs ausbrach und dieses auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Verletzt wurde niemand und es entstand mittlerer Sachschaden.Am Dienstag kurz vor 19 Uhr fuhr ein Autolenker von der Schönbüelstrasse herkommend an die Verzweigung mit der Martinsbruggstrasse und bog nach rechts ab.

Beim Befahren der Rechtskurve beschleunigte der 35-Jährige sein Fahrzeug stark. Dabei brach das Heck aus, woraufhin der Fahrer nach links lenkte und den Grünstreifen in der Fahrbahnmitte überfuhr.

Auf dem angrenzenden Trottoir drehte sich der Wagen um seine eigene Achse und kam auf der Wiese zum Stillstand. Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrfähig und musste abgeschleppt werden. Es entstand mittlerer Sachschaden und geringer Drittschaden..

Suche nach Stichworten:

Wagen Kontrolle



Top News


» Tote Person aus Zürichsee geborgen


» Zwei Unfälle mit verletzten Personen


» Zürich 4: Fünf Männer nach Auseinandersetzung festgenommen


» Stadt Schaffhausen: Zeugen von Unfallhergang gesucht


» Kollision zwischen Personenwagen und E-Trottinett

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.