Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall mit Motorrad

  • Selbstunfall mit Motorrad
    Selbstunfall mit Motorrad (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Selbstunfall mit Motorrad
    Selbstunfall mit Motorrad (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2022-05-18 14:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Mittwoch, 18. Mai 2022, ist es in Speicherschwendi zu einem Selbstunfall eines Motorradfahrers gekommen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schreibt.

Der Töfffahrer musste mit Verletzungen ins Spital überführt werden.Um 07.45 Uhr fuhr ein 57-jähriger Motorradfahrer mit seinem Töff von Speicher in Richtung Speicherschwendi. Nach der Verzweigung Haldenstrasse/Rehetobelstrasse bog er nach links auf die Hauptstrasse ein.

Beim Beschleunigen liess der Mann gemäss Angaben kurz einen Lenkergriff los und er kam zu Fall. Durch den Sturz verletzte sich der Motorradlenker im Schulterbereich.

Er wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital überführt. Am Motorrad entstand Sachschaden von einigen Hundert Franken..

Suche nach Stichworten:

Speicherschwendi Motorrad



Top News


» Kaltenbach: Nach Unfall alkoholisiert weitergefahren


» Arbon: Nach versuchtem Raub Zeugen gesucht


» Fünf Männer nach Auseinandersetzung im Kreis 4 festgenommen


» Lütisburg Station: Drei Verletzte nach Frontalkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.