Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Sufers: Herrschaft über das Motorrad verloren

  • Sufers: Herrschaft über das Motorrad verloren
    Sufers: Herrschaft über das Motorrad verloren (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Sufers: Herrschaft über das Motorrad verloren
    Sufers: Herrschaft über das Motorrad verloren (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Sufers: Herrschaft über das Motorrad verloren
    Sufers: Herrschaft über das Motorrad verloren (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2022-05-16 16:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

In der Nacht auf Montag hat in Sufers ein Motorradfahrer die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und stürzte, wie die Kantonspolizei Graubünden berichtet.

Der Mann blieb bewusstlos auf einem Platz neben der Strasse liegen. Am Sonntag fuhr der 48-Jährige kurz nach 23.30 Uhr über die Hauptstrasse H13 von Sufers kommend in Richtung Norden.

Höhe Staumauer verlor der Motorradfahrer in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug, stürzte und blieb auf einem Ausstellplatz neben der Strasse bewusstlos liegen. Durch einen Automobilisten wurde der verletzte Motorradfahrer bis zum Eintreffen einer Ambulanz notfallmedizinisch betreut.

Das Ambulanzteam der Rettung Mittelbünden brachte den mittelschwer Verletzten ins Spital nach Thusis. Die Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt..

Suche nach Stichworten:

Sufers Sufers: Herrschaft Motorrad



Top News


» Kaltenbach: Nach Unfall alkoholisiert weitergefahren


» Arbon: Nach versuchtem Raub Zeugen gesucht


» Fünf Männer nach Auseinandersetzung im Kreis 4 festgenommen


» Lütisburg Station: Drei Verletzte nach Frontalkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.