Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Goldach: Mehrere Sprayereien festgestellt - Zeugenaufruf

  • Goldach: Mehrere Sprayereien festgestellt - Zeugenaufruf
    Goldach: Mehrere Sprayereien festgestellt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Goldach: Mehrere Sprayereien festgestellt - Zeugenaufruf
    Goldach: Mehrere Sprayereien festgestellt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-05-16 09:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag (15.05.2022), kurz nach 01:30 Uhr, sind an der Klosterstrasse durch eine unbekannte Gruppierung mehrere Sprayereien angebracht worden, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Ein Passant meldete der kantonalen Notrufzentrale um 01:35 Uhr, dass er eben eine Gruppe Personen gesehen habe, welche mehrere Sitzbänke mittels einer Spraydose besprüht habe.

Die ausrückenden Angehörigen der Kantonspolizei St.Gallen konnten die Gruppierung vor Ort nicht mehr antreffen. Gemäss ersten Erkenntnissen wurden diverse Sitzbänke und mehrere Stromverteilerkästen mit schwarzer und weisser Farbe besprüht.

Der Sachschaden belaufe sich auf über 1`000 Franken.  Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Bei der Tätergruppierung dürfte es sich um mindestens fünf Personen, weiblich und männlich, gehandelt haben. Sie werden zwischen 16 und 18 Jahre alt und komplett dunkel gekleidet beschrieben.

Personen, die Angaben zu der unbekannten Personengruppe oder den Sprayereien machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Thal, 058 229 80 00, zu melden. .

Suche nach Stichworten:

Goldach Goldach: Sprayereien Zeugenaufruf



Top News


» Kaltenbach: Nach Unfall alkoholisiert weitergefahren


» Arbon: Nach versuchtem Raub Zeugen gesucht


» Fünf Männer nach Auseinandersetzung im Kreis 4 festgenommen


» Lütisburg Station: Drei Verletzte nach Frontalkollision

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.