Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wängi: Bei Auffahrunfall verletzt

  • Wängi: Bei Auffahrunfall verletzt
    Wängi: Bei Auffahrunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)
  • Wängi: Bei Auffahrunfall verletzt
    Wängi: Bei Auffahrunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)
2022-05-14 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Gegen 15.20 Uhr war eine Autofahrerin auf der Autobahn A1 in Richtung Sankt Gallen unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt.

Höhe Wängi musste sie auf der Überholspur verkehrsbedingt abbremsen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau bemerkte dies ein nachfolgender 64-jähriger Autofahrer zu spät und verursachte eine Auffahrkollision.

Durch den Aufprall kam das Fahrzeug der 22-Jährigen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke.Der Autofahrer wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Frau und ihre Mitfahrerin blieben beim Unfall unverletzt.Durch den Unfall entstand Sachschaden von über zehntausend Franken.

Zur Instandstellung der Leitplanke wurde der Nationalstrassenunterhalt aufgeboten.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Wängi: Auffahrunfall



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.