Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Appenzell/AI - Selbstunfall mit Fahrrad

2022-05-07 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Selbstunfall mit FahrradDer Fahrradfahrer wurde verletzt ins Spital gebrachtAm frühen Samstagmorgen (07.05.2022) beabsichtigte ein 55-jähriger Mann mit seinem Fahrrad von einem Vorplatz auf die Küechlimoosstrasse einzufahren, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden ausführt.

Dabei stürzte er über einen Mauerabsatz, wobei er sich am Kopf verletzte und bewusstlos wurde. Anwohner leisteten sofort erste Hilfe und alarmierten den Rettungsdienst.

Dieser überführte den Fahrradfahrer mit unbestimmten Verletzungen ins Spital. Der Unfallhergang werde durch die KantonspolizeiAppenzell Innerrhoden geklärt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Appenzell/AI Fahrrad



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.