Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Uznach: Auffahrunfall zwischen zwei Autos

  • Uznach: Auffahrunfall zwischen zwei Autos
    Uznach: Auffahrunfall zwischen zwei Autos (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Uznach: Auffahrunfall zwischen zwei Autos
    Uznach: Auffahrunfall zwischen zwei Autos (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-05-06 10:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag (05.05.2022), um 17:45 Uhr, ist es an der Zürcherstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Eine 21-jährige Autofahrerin und ihre Beifahrerin sowie eine 31-jährige Autofahrerin wurden beim Unfall leicht verletzt. Eine 21-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Zürcherstrasse, von Kaltbrunn herkommend in Richtung Schmerikon.

Auf Höhe einer Tankstelle beabsichtigte sie, nach links abzubiegen. Aufgrund des Verkehrsaufkommens bremste sie ihr Auto bis zum Stillstand ab.

Eine nachfolgende 31-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zu einem Auffahrunfall zwischen den beiden Autos.

Die 21-jährige Autofahrerin und ihre Beifahrerin wurden beim Zusammenprall leicht verletzt. Sie mussten vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht werden.

Die 31-jährige Frau zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu, konnte aber selbstständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 10`500 Franken..

Suche nach Stichworten:

Uznach Uznach: Auffahrunfall



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Personenwagen kollidiert mit Motorrad


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Am Donnerstagabend (26.05.2022) spielte der FC Schaffhausen in der Wefox Arena das Barragespiel gegen den FC Luzern. Im Anschluss an das Fussballspiel kam es zu verschiedenen Konfrontationen zwischen den beiden Fangruppierungen. Dabei kam es auf Seiten der Fans und der Einsatzkräfte der Schaffhauser Polizei zu einigen leicht verletzten Personen.

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.