Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Pfäffikon: Mann bei Brand verletzt

2022-05-03 09:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Montag, 2. Mai 2022, ist um 17.15 Uhr an der Churerstrasse in Pfäffikon ein Brand ausgebrochen, wie die Kantonspolizei Schwyz schildert.

Ein Mann entfernte Unkraut entlang einer Hausmauer mit einer Feuerlanze. Dabei geriet unter einer Laderampe gelagertes Holz in Brand.

Der Brand wurde erst kurz nach 18.15 Uhr entdeckt. Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon konnte das Feuer rasch löschen.

Ein 49-jähriger Mann, der versuchte den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr zu löschen, wurde aufgrund des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst hospitalisiert..

Suche nach Stichworten:

Schwyz Pfäffikon: Brand



Top News


» Zell: Hausbewohner wegen Kellerbrand evakuiert


» Verhalten von Trottinettfahrern und – fahrerinnen bestraft!


» Stadt Schaffhausen: Auffahrkollision in A4-Fäsenstaubtunnel


» Schindellegi: Zwei Fahrzeuglenker bei Unfall verletzt


» Verkehrsmeldung zu den Konzerten von «Rammstein» im Stadion Letzigrund

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.