Logo polizeireport.ch

Blaulicht

A52 Grüningen: Auffahrunfall führt zu massiver Verkehrsbehinderung

  • A52 Grüningen: Auffahrunfall führt zu massiver Verkehrsbehinderung
    A52 Grüningen: Auffahrunfall führt zu massiver Verkehrsbehinderung (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • A52 Grüningen: Auffahrunfall führt zu massiver Verkehrsbehinderung
    A52 Grüningen: Auffahrunfall führt zu massiver Verkehrsbehinderung (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • A52 Grüningen: Auffahrunfall führt zu massiver Verkehrsbehinderung
    A52 Grüningen: Auffahrunfall führt zu massiver Verkehrsbehinderung (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-05-02 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einer Auffahrkollision ist am Montagmorgen (2.5.2022) auf der A52 bei Grüningen grosser Sachschaden entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Wegen des Unfalls sei es während Stunden zu starken Verkehrsbehinderungen gekommen. Kurz nach 8 Uhr prallte ein Lieferwagen aus bisher nicht restlos geklärten Gründen auf einen stehenden Lastwagen des Unterhaltsdiensts.

Der Lastwagen war mit einem Aufpralldämpfer ausgerüstet und sicherte eine Tagesbaustelle des kantonalen Tiefbauamts ab. Es wurde niemand verletzt, jedoch entstand an beiden Fahrzeugen und an der Mittelleitplanke erheblicher Sachschaden.

Die genaue Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Zürich untersucht. Die A52 Richtung Zürich musste wegen des Unfalls komplett gesperrt werden.

Auch in der Gegenrichtung war die Unfallstelle zeitweise unpassierbar. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Kurz vor 11 Uhr konnte die A52 für den Verkehr wieder freigegeben werden..

Suche nach Stichworten:

A52 Grüningen: Auffahrunfall führt massiver Verkehrsbehinderung



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Am Donnerstagabend (26.05.2022) spielte der FC Schaffhausen in der Wefox Arena das Barragespiel gegen den FC Luzern. Im Anschluss an das Fussballspiel kam es zu verschiedenen Konfrontationen zwischen den beiden Fangruppierungen. Dabei kam es auf Seiten der Fans und der Einsatzkräfte der Schaffhauser Polizei zu einigen leicht verletzten Personen.

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.