Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Lachen: Bei Selbstkollision Fuss eingeklemmt

2022-05-02 09:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Sonntag, 1. Mai 2022, 15.30 Uhr, war eine 63-jährige Frau auf dem Areal einer Tankstelle an der Oberdorfstrasse in Lachen am Aussteigen, als ihr Auto ins Rollen kam, wie die Kantonspolizei Schwyz berichtet.

Sie versuchte erfolglos einem vor ihr stehenden Fahrzeug nach links auszuweichen. Nach der Kollision mit diesem Personenwagen streifte ihr Auto eine Tanksäule, die Türe wurde zugedrückt und das Bein der Frau eingeklemmt.

Die Feuerwehr Lachen und die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon konnten sie aus ihrer misslichen Lage befreien. Die Verunfallte erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht..

Suche nach Stichworten:

Lachen Lachen: Selbstkollision Fuss eingeklemmt



Top News


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Lustdorf: Alkoholisiert verunfallt


» 120 / Steinhausen: Kollision zwischen Auto und Linienbus


» Bronschhofen: Unfall beim Wenden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.