Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Graubünden: Beginn der Motorradsaison

2022-04-27 09:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Wetter stimmt – Temperatur stimmt! Die Motorradsaison ist bereits in vollem Gange, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Die Kantonspolizei Graubünden werde auch in dieser Saison wieder aktive Unfallprävention leisten.Obwohl noch einige Pässe in Graubünden Wintersperre haben und geschlossen sind, lockt das schöne und warme Wetter die Motorradbegeisterten bereits aus dem Winterschlaf. Auch in diesem Jahr werde die Kantonspolizei gemeinsam mit dem Tiefbauamt Graubünden entlang attraktiver Routen mit einer Plakataktion auf eine sichere Fahrweise aufmerksam machen.Unter dem Patronat der Kantonspolizei Graubünden führt das Fahrsicherheitszentrum Driving Graubünden in Cazis an sechs Tagen im Frühling zwei thematisch unterschiedliche Motorradkurse durch.

Im Weiteren werden im Sommer auf beliebten Bündner Pässen Motorradunfall-Präventionsaktionen durchgeführt. Dabei werden die Motorradlenkenden aktiv angesprochen und auf das richtige Verhalten aufmerksam gemacht.

Bei gutem Wetter findet am Samstag, 25. Juni 2022, in einer interkantonalen Zusammenarbeit zwischen den kantonalen Polizeikorps Uri, Tessin und Graubünden, auf dem Gotthardpass ein Motorradpräventionstag statt..

Suche nach Stichworten:

Cazis Graubünden: Motorradsaison



Top News


» Lamperswil: Zwei Verletzte nach Auffahrkollision


» Illegale Party in Montagny-les-Monts: Das Gelände wurde geräumt


» Schweizersholz: Mit Roller gestürzt


» Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und Velo


» Bazenheid: Auto zur Seite gekippt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.