Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Geschwindigkeitskontrolle

2022-04-19 15:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Montag, 18. April 2022, hat die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in Urnäsch eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden berichtet.

Zwei Fahrzeuglenker mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.Am Ostermontag wurde durch die Kantonspolizei Appenzell Ausserhoden auf der Ausserortsstrecke Urnäsch – Schwägalp eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Während der Kontrollzeit passierten 48 Fahrzeuglenker die Messstelle mit übersetzter Geschwindigkeit, 38 konnten im Ordnungsbussenverfahren erledigt werden und zehn Lenker werden zur Anzeige gebracht.Zwei Motorradfahrer passierten die Messstelle mit einer Geschwindigkeit von über 120 km/h.

Die verantwortlichen Fahrzeuglenker konnte angehalten und befragt werden. Die Führerausweise wurden ihnen zuhanden der Administrativbehörde auf der Stelle abgenommen.

Zudem werden sie bei der Staatsanwaltschaft Appenzell Ausserrhoden zur Anzeige gebracht..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Geschwindigkeitskontrolle



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.