Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Hallau: Zeugenaufruf nach Sturz mit E-Bike

Hallau: Zeugenaufruf nach Sturz mit E-Bike
Hallau: Zeugenaufruf nach Sturz mit E-Bike (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2022-04-16 19:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Freitagnachmittag (15.04.2022) stürzte ein E-Bike-Fahrer, welcher mit seinem Elektrofahrrad auf der Wunderklingerstrasse in Hallau unterwegs war, wie die Kantonspolizei Schaffhausen berichtet.

Der Verunfallte zog sich beim Sturz Verletzungen zu und musste anschliessend ins Spital verbracht werden. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben.

  Um 16:00 Uhr am Freitag (15.04.2022), fuhr ein 75-jähriger E-Bike-Fahrer auf der Wunderklingerstrasse in Richtung Hauptstrasse. Kurz vor der Verzweigung Wunderklingerstrasse - Mühlegasse stürzte dieser aus bislang noch unbekannten Gründen.

Beim Unfall verletzte sich der E-Bike-Fahrer, welcher ohne Helm unterwegs war, am Kopf und musste durch einen Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Wunderklingerstrasse zu leichten Verkehrsbehinderungen.

  Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, welche Angaben zum Sturz des E-Bike-Fahrers machen können, sich unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Lustdorf: Alkoholisiert verunfallt


» 120 / Steinhausen: Kollision zwischen Auto und Linienbus


» Bronschhofen: Unfall beim Wenden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.