Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auffahrunfall

  • Auffahrunfall
    Auffahrunfall (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Auffahrunfall
    Auffahrunfall (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Auffahrunfall
    Auffahrunfall (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Auffahrunfall
    Auffahrunfall (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2022-04-15 09:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Donnerstag, 14. April 2022, ist es in Herisau zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden meldet.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Um 15.10 Uhr fuhr eine 37-jährige Automobilistin in Herisau auf der Sankt Gallenstrasse in Richtung Winkeln.

Vor dem Bahnübergang fuhr sie im Kolonnenverkehr und bemerkte zu spät, dass das voranfahrende Auto anhielt. Darauf kam es zu einer heftigen Auffahrkollision.

Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Herisau Auffahrunfall



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.