Logo polizeireport.ch

Blaulicht

084 / Zug: Zwei Verkehrsunfälle – fünf verletzte Personen

084 / Zug: Zwei Verkehrsunfälle – fünf verletzte Personen
084 / Zug: Zwei Verkehrsunfälle – fünf verletzte Personen (Bild: Kantonspolizei Zug)

2022-04-12 18:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

In der Stadt Zug ist es am Dienstag (12. April 2022) zu zwei Verkehrsunfällen gekommen, wie die Kantonspolizei Zug schildert.

Daran beteiligt waren zwei Autos, ein Motorfahrrad sowie ein Velo. Fünf Personen wurden verletzt und mussten zur Kontrolle ins Spital eingeliefert werden. Der erste Unfall ereignete sich kurz nach 12:15 Uhr.

Ein 46-jähriger Autofahrer beabsichtigte vom Parkplatz «Gaswerkareal» über die Aabachstrasse in die Landis + Gyr-Strasse zu fahren. Dabei übersah er eine 43-jährige Autofahrerin, die auf der Aabachstrasse in Richtung Nordstrasse fuhr.

Darauf kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision. Die beiden Fahrzeuglenkenden sowie ein 41-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital eingeliefert.

Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 7`000 Franken.Der zweite Unfall ereignete sich kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe. Um 13:45 Uhr kam es auf der Feldstrasse, Höhe Verzweigung Feldpark, zu einem Zusammenprall zwischen einer 59-jährigen Velofahrerin und einer 15-jährigen Motorfahrradfahrerin.

Beide mussten verletzt ins Spital eingeliefert werden.ZeugenaufrufDa der Unfallhergang bei der Kollision zwischen dem Velo und dem Motorfahrrad unklar ist, sucht die Polizei Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können, seien gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41).

 In der Stadt Zug sei es am Dienstag (12. April 2022) zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Daran beteiligt waren zwei Autos, ein Motorfahrrad sowie ein Velo.

Fünf Personen wurden verletzt und mussten zur Kontrolle ins Spital eingeliefert werden. Der erste Unfall ereignete sich kurz nach 12:15 Uhr. Ein 46-jähriger Autofahrer beabsichtigte vom Parkplatz «Gaswerkareal» über die Aabachstrasse in die Landis + Gyr-Strasse zu fahren.

Dabei übersah er eine 43-jährige Autofahrerin, die auf der Aabachstrasse in Richtung Nordstrasse fuhr. Darauf kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision.

Die beiden Fahrzeuglenkenden sowie ein 41-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital eingeliefert. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 7`000 Franken.Der zweite Unfall ereignete sich kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe.

Um 13:45 Uhr kam es auf der Feldstrasse, Höhe Verzweigung Feldpark, zu einem Zusammenprall zwischen einer 59-jährigen Velofahrerin und einer 15-jährigen Motorfahrradfahrerin. Beide mussten verletzt ins Spital eingeliefert werden.ZeugenaufrufDa der Unfallhergang bei der Kollision zwischen dem Velo und dem Motorfahrrad unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können, seien gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41).  .

Suche nach Stichworten:

084 Zug: Verkehrsunfälle fünf



Top News


» Zell: Hausbewohner wegen Kellerbrand evakuiert


» Verhalten von Trottinettfahrern und – fahrerinnen bestraft!


» Stadt Schaffhausen: Auffahrkollision in A4-Fäsenstaubtunnel


» Schindellegi: Zwei Fahrzeuglenker bei Unfall verletzt


» Verkehrsmeldung zu den Konzerten von «Rammstein» im Stadion Letzigrund

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.