Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brandfall

2022-04-12 10:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am 12.04.2022, um 04.30 Uhr, kam es am Herrengrabenweg zwischen Sennheimerstrasse und Thannerstrasse in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brandfall, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

Ein 15-jähriger Jugendlicher wurde dabei verletzt.Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die Rettungsdienste wegen starken Rauchgeruchs in einer Wohnung verständigt wurden. Die Berufsfeuerwehr konnte darauf den Brandherd, eine zum Laden in der Steckdose angebrachte Batterie eines Elektrorollers, feststellen und löschen.

Der im Zimmer schlafende Jugendliche musste wegen Verdachts einer Rauchgasvergiftung durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt in die Notfallstation eingewiesen werden. Das Zimmer des Jugendlichen sei nicht mehr bewohnbar.Rene Gsell, Telefon +41 61 267 75 20.

Suche nach Stichworten:

Brandfall



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.