Logo polizeireport.ch

Blaulicht

A6 Brügg: Motorradlenkerin nach Unfall verletzt

2022-04-11 15:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Montag, 11. April 2022, kurz nach 9.10 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass sich auf der A6 bei Brügg ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto ereignet habe, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Motorrad hinter einem Auto von Biel in Richtung Bern auf der A6 auf dem Überholstreifen. Aus noch zu klärenden Gründen kam es kurz nach der Autobahnauffahrt Brügg zur Auffahrkollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Dabei wurde die Motorradlenkerin vom Motorrad geworfen. Das Motorrad schlitterte danach mehrere hundert Meter auf die Normalspur.Die Motorradlenkerin wurde verletzt und von einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Für die Dauer der Unfallarbeiten musste die A6 in Richtung Bern auf dem betroffenen Abschnitt für mehrere Stunden gesperrt werden. Weitere Abklärungen zum Unfall seien im Gang..

Suche nach Stichworten:

Bern A6 Brügg: Motorradlenkerin Unfall



Top News


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Lustdorf: Alkoholisiert verunfallt


» 120 / Steinhausen: Kollision zwischen Auto und Linienbus


» Bronschhofen: Unfall beim Wenden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.