Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Person in Wohnung beraubt

2022-04-11 08:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am frühen Montagmorgen, 11. April 2022, ist es in Herisau zu einem Raub in einer Wohnung gekommen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schildert.

Die beraubte Person wurde ins Spital überführt. Eine verdächtige Person konnte durch die Polizei in Haft genommen werden.

Die genauen Tatumstände werden abgeklärt.Kurz nach 03.00 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale in Herisau die Meldung ein, dass Personen in eine Wohnung in Herisau eingedrungen seien und den Meldeerstatter bedroht und beraubt haben. Dieser wurde zur Kontrolle ins Spital überführt.

Durch die ausgerückten Polizeikräfte konnte im Verlauf der ausgelösten Polizeiaktion eine verdächtige Person angehalten und in Haft genommen werden. Die genauen Tatumstände werden durch die Polizei in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft ermittelt.

 .

Suche nach Stichworten:

Herisau Wohnung beraubt



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.