Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall: Personenwagen kollidiert mit zwei parkierten Personenwagen – Lenker verletzt

  • Selbstunfall: Personenwagen kollidiert mit zwei parkierten Personenwagen – Lenker verletzt
    Selbstunfall: Personenwagen kollidiert mit zwei parkierten Personenwagen – Lenker verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Selbstunfall: Personenwagen kollidiert mit zwei parkierten Personenwagen – Lenker verletzt
    Selbstunfall: Personenwagen kollidiert mit zwei parkierten Personenwagen – Lenker verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-04-08 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Im Bereich der rechtsseitigen Einmündung Alte Hauensteinstrasse geriet der unfallverursachende Lenker, aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen, via Gegenfahrbahn und linksseitigem Trottoir auf den Vorplatz eines Garagenbetriebes, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft ausführt.

Dort kollidierte er danach mit zwei korrekt parkierten Personenwagen und kam so zum Stillstand. Da der Unfallhergang, beziehungsweise die Unfallursache bis anhin nicht restlos geklärt werden konnte, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Anwohner, Fussgänger oder entgegenkommende Fahrzeuglenker, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35, zu melden..

Suche nach Stichworten:

Buckten Selbstunfall: kollidiert parkierten



Top News


» Lamperswil: Zwei Verletzte nach Auffahrkollision


» Illegale Party in Montagny-les-Monts: Das Gelände wurde geräumt


» Schweizersholz: Mit Roller gestürzt


» Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und Velo


» Bazenheid: Auto zur Seite gekippt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.