Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Kollision zwischen zwei Personenwagen

  • Kollision zwischen zwei Personenwagen
    Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Kollision zwischen zwei Personenwagen
    Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Kollision zwischen zwei Personenwagen
    Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Kollision zwischen zwei Personenwagen
    Kollision zwischen zwei Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2022-04-06 12:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Der Personenwagen, welcher von Herisau kam, wurde stark beschädigt, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schildert.

Ansicht des anderen unfallbeteiligten Personenwagens. Am Dienstagabend, 5. April 2022, sei es in Waldstatt zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen.

Es entstand hoher Sachschaden.Kurz nach 22.00 Uhr fuhr eine 18-jährige Automobilistin von Herisau in Richtung Waldstatt. Bei der Mooshaldenkreuzung beabsichtigte sie, links abzubiegen.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 24-jährige Frau mit ihrem Auto von Waldstatt kommend in Richtung Herisau. Darauf kam es im Verzweigungsbereich zur Kollision zwischen diesen beiden Fahrzeugen.

Die Lenkerinnen blieben unverletzt. An den zwei Personenwagen entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Waldstatt Kollision



Top News


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Lustdorf: Alkoholisiert verunfallt


» 120 / Steinhausen: Kollision zwischen Auto und Linienbus


» Bronschhofen: Unfall beim Wenden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.