Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Windlach: Verletzter Personenwagenlenker bei Selbstunfall

  • Windlach: Verletzter Personenwagenlenker bei Selbstunfall
    Windlach: Verletzter Personenwagenlenker bei Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Windlach: Verletzter Personenwagenlenker bei Selbstunfall
    Windlach: Verletzter Personenwagenlenker bei Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Windlach: Verletzter Personenwagenlenker bei Selbstunfall
    Windlach: Verletzter Personenwagenlenker bei Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-04-04 16:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 12 Uhr fuhr ein 87-jähriger Autolenker von Stadel auf der Kaiserstuhlerstrasse nach Weiach, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

In einer leichten Linkskurve geriet er aus bisher nicht bekannten Gründen auf das rechtsseitige, abschüssige Wiesenbord. Anschliessend kollidierte der Personenwagen mit einem Betonsockel der Kanalisation.

Durch den Anprall überschlug sich das Auto und blieb folglich auf dem Dach liegen. Durch die schnell an Ort eingetroffenen Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei konnte der Verunfallte aus dem Fahrzeug befreit werden.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde der Mann mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren.Wegen dieses Unfalls musste das betroffene Teilstück der Kaiserstuhlerstrasse für ungefähr drei Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein..

Suche nach Stichworten:

Windlach Windlach: Verletzter Personenwagenlenker



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.