Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Rüschlikon: Dachstockbrand in Mehrfamilienhaus

Rüschlikon: Dachstockbrand in Mehrfamilienhaus
Rüschlikon: Dachstockbrand in Mehrfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei Zürich)

2022-04-01 08:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einem Dachstockbrand in einem Mehrfamilienhaus ist am Donnerstagabend (31.3.2022) in Rüschlikon grosser Sachschaden entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich berichtet.

Personen wurden keine verletzt. Um 20.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung die Meldung ein, dass aus dem Dach einer Liegenschaft Rauch dringen würde.

Die anwesenden Personen konnten das Haus selbständig verlassen. Durch die rasch ausgerückte Feuerwehr wurde der angetroffene Brand unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude verhindert.

Nach dem Abdecken des betroffenen Dachbereiches, konnte der Brand vollständig gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.Die Brandursache werde durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Der Sachschaden dürfte mehrere hunderttausend Franken betragen..

Suche nach Stichworten:

Rüschlikon: Dachstockbrand Mehrfamilienhaus



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Am Donnerstagabend (26.05.2022) spielte der FC Schaffhausen in der Wefox Arena das Barragespiel gegen den FC Luzern. Im Anschluss an das Fussballspiel kam es zu verschiedenen Konfrontationen zwischen den beiden Fangruppierungen. Dabei kam es auf Seiten der Fans und der Einsatzkräfte der Schaffhauser Polizei zu einigen leicht verletzten Personen.

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.