Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Explosion

2022-03-30 10:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am 30.03.2022, gegen 04.00 Uhr, kam es in der Fäschengasse, nahe beim Jakobsbergerweglein, zu einer Explosion, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt schildert.

Es wurde niemand verletzt.Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es bei einer Liegenschaft zu einer Explosion gekommen war. Es entstand dabei erheblicher Sachschaden.

Die Rettungsdienste waren rasch vor Ort und zusammen mit der Forensik der Kriminalpolizei werden Abklärungen vorgenommen.Die Explosionsursache sei noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen. Im Einsatz waren die Sanität der Rettung Basel-Stadt, mehrere Patrouillen der Polizei, die Berufsfeuerwehr und deren Spezialisten.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Rene Gsell, Telefon +41 61 267 75 20.

Suche nach Stichworten:

Explosion



Top News


» Lamperswil: Zwei Verletzte nach Auffahrkollision


» Illegale Party in Montagny-les-Monts: Das Gelände wurde geräumt


» Schweizersholz: Mit Roller gestürzt


» Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und Velo


» Bazenheid: Auto zur Seite gekippt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.