Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Trimmis: Eine Verletzte bei Auffahrkollision auf Autobahn

Trimmis: Eine Verletzte bei Auffahrkollision auf Autobahn
Trimmis: Eine Verletzte bei Auffahrkollision auf Autobahn (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2022-03-28 16:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Auf der Nordspur der Autobahn A13 in Trimmis hat sich am Sonntagnachmittag eine Auffahrkollision ereignet, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Dabei wurde ein Autolenker verletzt.Ein 34-jähriger auf der Nordspur der Autobahn A13 in Richtung Landquart fahrender Autolenker bemerkte am Sonntag um 16.05 Uhr eine Verkehrsstockung zu spät. Er prallte mit seinem Fahrzeug in das Heck eines anderen Personenwagens und zog sich leichte Verletzungen zu.

Ein Ambulanzteam der Rettung Chur transportierte ihn zur ambulanten Behandlung ins Kantonsspital Graubünden. Die beiden total beschädigten Autos wurden aufgeladen und abtransportiert.

Da der Verkehrsfluss auf der Autobahn eingeschränkt war, entstanden Verkehrsbehinderungen in der Region. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt den genauen Hergang der Auffahrkollision..

Suche nach Stichworten:

Trimmis Trimmis: Auffahrkollision



Top News


» Verhalten von Trottinettfahrern und – fahrerinnen bestraft!


» Zell: Hausbewohner wegen Kellerbrand evakuiert


» Stadt Schaffhausen: Auffahrkollision in A4-Fäsenstaubtunnel


» Schindellegi: Zwei Fahrzeuglenker bei Unfall verletzt


» Verkehrsmeldung zu den Konzerten von «Rammstein» im Stadion Letzigrund

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.