Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Aadorf: Nach Kollision weitergefahren

2022-03-27 12:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kollidierte eine unbekannte Autofahrerin oder ein unbekannter Autofahrer zwischen Mitternacht und 15 Uhr mit einem Personenwagen, der korrekt auf einem Parkplatz an der Bahnhofstrasse parkiert war, wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt.

Nach der Kollision fuhr die Unfallverursacherin respektive der Verursacher weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am parkierten Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Aufgrund der Fahrzeugteile am Unfallort dürfte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen "Volvo" handeln.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Aadorf Aadorf: Kollision weitergefahren



Top News


» Verhalten von Trottinettfahrern und – fahrerinnen bestraft!


» Zell: Hausbewohner wegen Kellerbrand evakuiert


» Stadt Schaffhausen: Auffahrkollision in A4-Fäsenstaubtunnel


» Schindellegi: Zwei Fahrzeuglenker bei Unfall verletzt


» Verkehrsmeldung zu den Konzerten von «Rammstein» im Stadion Letzigrund

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.