Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mehrere Sachbeschädigungen aufgeklärt

Mehrere Sachbeschädigungen aufgeklärt
Mehrere Sachbeschädigungen aufgeklärt (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)

2022-03-25 16:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Im Verlauf der Ermittlungen im Zusammenhang mit Sachbeschädigungen, welche in Herisau begangen wurden, konnte ein 21-jähriger, in der Region wohnhafter, Mann ermittelt werden, welcher zugab die Beschädigungen begangen zu haben, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden berichtet.

Er muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten.Auf Spielplatz- und Schularealen kam es in den vergangenen Wochen wiederholt zu Sachbeschädigungen. Ein Fall trug sich am Dienstagabend, 1. Februar 2022 zu.

Kurz vor 23.00 Uhr, wurde die Feuerwehr Herisau zum Generationenspielplatz beim Heinrichsbad gerufen, da ein Feuer im Spielturm festgestellt wurde. Durch das schnelle Handeln der Meldeerstatter und dem raschen eingreifen der Feuerwehr entstand nur ein geringer Sachschaden.

Im Spielturm hatte eine unbekannte Täterschaft mit offenem Feuer hantiert, so dass Holzteile in Brand gerieten. Bei den anderen Fällen wurden ebenfalls Spielgeräte beschädigt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Herisau Sachbeschädigungen aufgeklärt



Top News


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Lustdorf: Alkoholisiert verunfallt


» 120 / Steinhausen: Kollision zwischen Auto und Linienbus


» Bronschhofen: Unfall beim Wenden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.