Logo polizeireport.ch

Blaulicht

St.Gallen: Tagfahrlicht-Pflicht für E-Bikes ab April

St.Gallen: Tagfahrlicht-Pflicht für E-Bikes ab April
St.Gallen: Tagfahrlicht-Pflicht für E-Bikes ab April (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-03-24 12:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Ab April 2022 wird die Tagfahrlicht-Pflicht für E-Bikes eingeführt, wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet.

Neu müssen bei jeglichen E-Bikes Front- und Rücklichter montiert sein. Die Tagfahrlicht-Pflicht kommt auf allen öffentlichen Strassen zur Anwendung.

Ab dem 1. April 2022 müssen E-Bikes gemäss Verordnung des Bundesamt für Strassen ASTRA mit einem Tagfahrlicht ausgestattet sein. Diese Regelung betrifft sowohl schnelle E-Bikes (mit Tretunterstützung bis 45 km/h), als auch langsame E-Bikes (mit Tretunterstützung bis 25 km/h).

Im Dezember 2021 habe der Bundesrat ein entsprechendes Strassengesetz dazu verabschiedet. Die Tagfahrlicht-Pflicht kommt auf allen öffentlichen Strassen zur Anwendung und gilt somit meist auch auf Waldwegen oder Bike-Trails.

Diese Massnahme solle die Sicherheit und Sichtbarkeit im Strassenverkehr erhöhen, damit Unfälle vermieden werden können.Grundsätzlich seien E-Biker/ -innen dazu verpflichtet, während der Fahrt jederzeit das Frontlicht eingeschaltet zu haben. Ein Rücklicht muss zu jedem Zeitpunkt montiert, aber nur bei Dunkelheit und schlechten Sichtverhältnissen eingeschaltet sein.

Wie die Lichter am E-Bike montiert sind, spielt dabei keine Rolle. Auch Lichter mit Silikon- oder Gummibändern seien zulässig.

Es sei somit keine zusätzliche Nachrüstung erforderlich, sofern ein funktionierendes Licht vorhanden ist. E-Bike-Fahrende ohne funktionierendes oder eingeschaltetes Tagfahrlicht werden mit einer Ordnungsbusse von 20 Franken gebüsst.Ab April 2024 werde ergänzend zur Tagfahrlicht- auch eine Tacho-Pflicht eingeführt.

Die Tacho-Pflicht werde allerdings nur schnelle E-Bikes mit einer Tretunterstützung bis 45 km/h betreffen. Diese Massnahme sei erforderlich, damit Höchstgeschwindigkeiten in Tempo-20- und Tempo-30-Zonen auch durch E-Bike-Fahrende eingehalten werden.

Für neu in den Verkehr gesetzte E-Bikes gilt die Tachopflicht gemäss ASTRA ab dem 1. April 2024. Bereits im Verkehr stehende E-Bikes müssen bis zum 1. April 2027 nachgerüstet werden..

Suche nach Stichworten:

Rolle St.Gallen: Tagfahrlicht-Pflicht E-Bikes



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.