Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Waffengeschäft – Beschuldigter festgenommen

  • Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Waffengeschäft – Beschuldigter festgenommen
    Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Waffengeschäft – Beschuldigter festgenommen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Waffengeschäft – Beschuldigter festgenommen
    Wittenbach: Einbruchdiebstahl in Waffengeschäft – Beschuldigter festgenommen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-03-23 10:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (22.03.2022), kurz vor 09:15 Uhr, ist ein 34-jähriger Tunesier in ein Waffengeschäft an der Industriestrasse eingebrochen, wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet.

Mit einem Werkzeug brach er ein Fenster zum Geschäft auf und gelangte dadurch in den Verkaufsbereich. Er durchsuchte das Geschäft und packte 24 Pistolen in eine mitgeführte Tasche.

Der Beschuldigte konnte noch im Geschäft durch die ausgerückten Polizistinnen und Polizisten der Kantonspolizei St.Gallen festgenommen werden. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 10`000 Franken.

Gegen den 34-Jährigen habe die Staatsanwaltschaft St.Gallen ein Strafverfahren eröffnet..

Suche nach Stichworten:

Wittenbach Wittenbach: Einbruchdiebstahl Waffengeschäft Beschuldigter



Top News


» Die Polizei greift mit Gewalt ein und unterbricht eine illegale Party in Montagny-les-Monts


» Lommis: Auf die Seite gekippt


» Diessenhofen: Pfanne auf Herd vergessen


» Hemberg: Unfall zwischen Auto und Motorrad


» Fanas: Rollstuhl stürzte über Mauer ab

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.