Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Hofstetten: Ermittlungen zum Brand in der Kirche St. Nikolaus sind abgeschlossen - zwei Jugendliche werden zur Anzeige gebracht

2022-03-21 10:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Im Zusammenhang mit dem Brand in der römisch-katholischen Kirche Sankt Nikolaus in Hofstetten vom 31. Dezember 2021 konnte die Kantonspolizei Solothurn zwei dringend tatverdächtige Jugendliche ermitteln, wie die Kantonspolizei Solothurn schreibt.

Beide werden bei der Jugendanwaltschaft Kanton Solothurn zur Anzeige gebracht.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. .

Suche nach Stichworten:

Solothurn Hofstetten: Ermittlungen Brand Kirche Nikolaus Anzeige



Top News


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen E-Bike und Motorfahrrad


» Vier Festnahmen nach Auseinandersetzung mit Verletzten


» Lustdorf: Alkoholisiert verunfallt


» 120 / Steinhausen: Kollision zwischen Auto und Linienbus


» Bronschhofen: Unfall beim Wenden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.